Schriftgröße ändern: normal groß größer

Bistro Flossmühle

Blick in die Gaststube
Blick in die Gaststube

Stefan Ardelt

Flöhatalstraße 2
09579 Grünhainichen OT Borstendorf

Telefon (037294) 96711
Telefax (037294) 96711
Mobiltelefon (0152) 21853429 Herr Ardelt

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.flossmuehle.de

Öffnungszeiten:
Werte Kundschaft, mit Datum vom 01.01.2013 habe ich von meinen Eltern das Bistro "Flossmühle" übernommen.

Ab 07. März 2014 haben wir neue Öffnungszeiten:

Mi + Do ab 14 Uhr - 20 Uhr
Fr ab 14 Uhr

Sa + So ab 12 Uhr
jedoch ist von Fr bis So 20:30 Uhr Küchenschluss

Mo + Di sind Ruhetage

An Feiertagen bitten wir zwingend um Vorbestellung.

Bitte beachten!
Samstags ist das Bistro oft für Familienfeiern gebucht, wir können dann unsere Laufkundschaft nur in der Biergartensaison mit bedienen oder Sie rufen vorher einfach bei uns an. Bitte kontaktieren Sie uns auch, wenn Sie uns doch außerhalb der regulären Öffnungzeiten besuchen möchten. Vielen Dank!

Am Himmelfahrts-Feiertag sowie zwischen Weihnachten und der ersten Januar-Woche im nächsten Jahr bleibt unser Bistro geschlossen.

 

 


Aktuelle Meldungen

Aufgetaucht - ein Projekt von "Hoch vom Sofa!"

(06.05.2015)

Funkengarde erarbeitet ein "Hoch-vom-Sofa" - Projekt!

Unsere Mädels und Jungs der „Showgarde-Jumpcrew“ Borstendorf haben sich dieses Mal mit Hilfe des Flossmühler Carnevalsvereins (FCV) e.V. als Funkengarde bei der Aktion „Hoch vom Sofa!“ beteiligt. Hier alle Infos:

 

Hinter der Aktion „Hoch vom Sofa!“ steht die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, in Kooperation mit der Liga der freien Wohlfahrtsverbände Sachsen auf der Grundlage des Programms “TeilHABE ist mehr als TeilNAHME” des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbracherschutz - Informationen gibt es auch unter www.hoch-vom-sofa.de

 

Hoch vom Sofa! will Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahre dazu ermuntern, sich einzumischen – im Dorf, in der Stadt oder im Viertel. Gefragt sind Ideen, mit denen vor der eigenen Haustür etwas verändert und gestaltet werden soll. Unterstützt von lokalen Partnern setzen Jugendliche eigene Projekte um und prägen ihre Nachbarschaft mit. So übernehmen beispielsweise Jugendhilfeträger gemeinsam mit jungen Menschen die Gestaltung von Aktionsflächen oder Jugendräumen und beziehen in ihre Projekte sowohl die Nachbarschaft als auch die lokale Wirtschaft mit ein. Die Erfahrung, selbst etwas in ihrer Umgebung zu verändern, stärkt das Selbstbewusstsein der Jugendlichen und eröffnet ihnen neue Freiräume.
 

Von unserer Gruppe haben sich speziell Linda Pobucky und Amy Oehme engagiert und „unser“ Projekt „Aufgetaucht – Sommerspaß im Freibad Bodo!“ nicht nur ausgearbeitet, sondern auch würdig in Dresden bei der Dt. Kinder- und Jugendstiftung vorgestellt sowie vertreten! Dank Linda und Amy wurde unser Projekt von insgesamt 75 eingereichten Projekten auf Platz 2 (!) gewählt, d.h. wir können los legen. Um was geht es nun in unserem Projekt? Die Mädels haben überlegt, wie unser Freibad in Borstendorf an Attraktivität gewinnen könnte und beste Gelegenheit, alles vorzustellen und zu präsentieren, wäre natürlich der 04.07.2015 – denn da ist wieder der Familientag im Freibad!

 

Wenn alles klappt, bekommen wir neu für das Bad:

Wassermatten, Wassertore und –bälle, Wassertrampolin, Slackline, Volleyballnetz – und ständer, Tischtennisplatte, Schläger und Bälle!

An dem Familientag soll ein Wasser-Parcours aufgebaut werden, wo Kinder und Jugendliche teilnehmen können, wo aber auch Tischtennis gespielt werden kann usw.

Da wir ja eine Tanzgruppe sind, möchten wir an dem Tag noch einen „Jumpstyle-Flashmob“ auf die Beine stellen - man muss also unbedingt am 04.07.2015 in das Borstendorfer Freibad - mehr Action im Wasser geht nicht!!

Foto zu Meldung: Aufgetaucht - ein Projekt von "Hoch vom Sofa!"


Veranstaltungen

12.09.2015
2. Old- und Yougtimer-Treffen in Flossmühle
Das wird krachen!! 2. Old- und Yougtimer-Treffen in Flossmühle, am 11. und 12.09.15 gibt es was für Augen und Ohren! Freitag Abend rockt das DJ-Team der Hätte 98 das große Festzelt, Samstag ist Old- und Yougtimer-Treffen mit Ausfahrt und ... [mehr]