Schriftgröße ändern: normal groß größer

Bistro Flossmühle

Blick in die Gaststube
Blick in die Gaststube

Stefan Ardelt

Flöhatalstraße 2
09579 Borstendorf

Telefon (037294) 96711
Telefax (037294) 96711
Mobiltelefon (0152) 21853429 Herr Ardelt

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.flossmuehle.de

Öffnungszeiten:
Werte Kundschaft, mit Datum vom 01.01.2013 habe ich von meinen Eltern das Bistro "Flossmühle" übernommen.

Ab 07. März 2014 haben wir neue Öffnungszeiten:

Mi + Do ab 14 Uhr - 20 Uhr
Fr ab 14 Uhr

Sa + So ab 12 Uhr
jedoch ist von Fr bis So 20:30 Uhr Küchenschluss

Mo + Di sind Ruhetage

An Feiertagen bitten wir zwingend um Vorbestellung.

Bitte beachten!
Samstags ist das Bistro oft für Familienfeiern gebucht, wir können dann unsere Laufkundschaft nur in der Biergartensaison mit bedienen oder Sie rufen vorher einfach bei uns an. Bitte kontaktieren Sie uns auch, wenn Sie uns doch außerhalb der regulären Öffnungzeiten besuchen möchten. Vielen Dank!

Am Himmelfahrts-Feiertag sowie zwischen Weihnachten und der ersten Januar-Woche im nächsten Jahr bleibt unser Bistro geschlossen.

 

 


Aktuelle Meldungen

Showgarde mit Stern des Sports geehrt

(20.11.2014)

Geisterstunde im Ministerium - sol lautete die Überschrift in der "Freien Presse" vom 18.11.2014! Doch keineswegs gruselig war die Veranstaltung im Sächsischen Ministerium des Inneren: Mit erfrischender Moderation für Radio PSR-Moderator Steffen Lukas durch den Abend, die Verleihung des Stern des Sports in Silber. 7 Vereine aus insgesamt 70 Bewerbern schafften die Nominierung für den Stern in Silber. Die Showgarde-Jumpcrew Borstendorf schaffte bereits regional für außergewöhnliches Engagement im Sport- und Kulturbereich den Stern des Sports in Bronze, verliehen von der Volksbank Mittleres Erzgebirge eG. An dieser Stelle ein großes Dankeschön! Aber auch der Sächische Innenminister Herr Markus Ulbig sowie die Vizepräsidentin des Landessportbund Sachsen, Frau Angela Geyer, waren von den 5 Mädels, welche stellvertretend für die gesamte Crew in Dresden waren, begeistert und überraschten die Urkunde sowie die Förderprämie. Das motiviert zum weitermachen!!
 

Foto zu Meldung: Showgarde mit Stern des Sports geehrt